Vergleichsgebiet 6a - Elsterbergland

Diese Region ist vergleichbar mit Vergleichsgebiet 6. Auch hier dominieren die Standorteinheiten V5 und V6.

landwirtschaftliche Nutzfläche: ca. 59.000ha
durchschnittlicher Grünlandanteil: ca. 29 %
landwirtschaftliche Vergleichszahl: Ø 28 (Wertespanne: 19 - 38)

Im Vergleichsgebiet sind Verwitterungsböden mäßiger bis mittlerer Güte dominant, die in Abhängigkeit von den Niederschlägen über eine durchschnittliche Ertragsfähigkeit verfügen können. Die Verteilung der Ackerböden im Vergleichsgebiet ist dabei sehr differenziert, entspricht aber weitgehend der historischen Entwicklung sowie den natürlichen Gegebenheiten. Im Gegensatz zum Vergleichsgebiet 6 ist im Vergleichsgebiet 6a ein wesentlich höherer Grünlandanteil zu verzeichnen und einem hohen Rinderbestand, der über dem Durchschnitt von Sachsen liegt.

zurück zum Seitenanfang