Hauptinhalt

Veröffentlichungen

Machbarkeitsstudie »Etablierung einer Agentur im Bereich Agrarmarketing«

© SMEKUL

Die vorliegende Studie wurde von Juni bis Oktober 2020 in enger Abstimmung mit dem 
SMEKUL, Referat 32 sowie unter Beteiligung von relevanten
Akteurinnen und Akteuren, in Form einer SWOT-Analyse und Workshops erarbeitet.
Die Machbarkeitsstudie gibt fachliche Empfehlungen zur Etablierung und zum Betrieb einer Agentur im Bereich Agrarmarketing als Unterstützungsstruktur zur Stärkung Regionaler Wertschöpfung und ökologischer Erzeugung und Verarbeitung in der sächsischen Land- und Ernährungswirtschaft. 

Leitfaden »Regionale Lebensmittel erfolgreich online vermarkten«

Der Leitfaden »Regionale Lebensmittel erfolgreich online vermarkten« soll Sie bei Ihren Entscheidungen für die Onlinevermarktung von regionalen Lebensmitteln unterstützen. Kurz und prägnant zeigt er, wie Sie Ihr Geschäftsmodell für eine Onlinevermarktung entwickeln können. Dies kann beispielsweise der eigene Online-Laden sein, aber auch eine Kooperation mit anderen Partnern aus der Landwirtschaft, dem Lebensmittelhandwerk oder der Herstellung regionaler Spezialitäten.

Studie »Online-Marktplatz für regionale Lebensmittel in Sachsen«

Die CONOSCOPE GmbH hat im Auftrag des LfULG eine Bedarfs- und Machbarkeitsstudie für einen Online-Marktplatz erstellt. Diese beinhaltet umfassende Informationen zum Thema Online-Markplatz für regionale Lebensmittel in Sachsen. Es werden drei Geschäftsmodelle untersucht: 

  • Online-Hofladen
  • Erzeugergenossenschaft zur Onlinevermarktung
  • Erzeugerneutraler Online-Marktplatz

Im Ergebnis detaillierter Analysen und wirtschaftlicher Betrachtungen werden Möglichkeiten zur Umsetzung in der Praxis aufgezeigt

Verbraucher und Marktstudie »Wie regional is(s)t Sachsen?«

Die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) hat im Auftrag des SMUL die Verbraucher und Marktstudie "Wie regional is(s)t Sachsen?“ erstellt. Ziel der Studie  war es, eine repräsentative, öffentlich belastbare Daten- und Faktenbasis für die Sachdiskussion zum Thema Stärkung der Regionalvermarktung von Lebensmitteln in Sachsen zu schaffen und Schlussfolgerungen für die Akteure abzuleiten.

Broschüre »Ernährungswirtschaft in Sachsen«

Die Broschüre Ernährungswirtschaft in Sachsen gibt einen kurzen Überblick über Erzeugung und Verarbeitung in der sächsischen Land- und Ernährungswirtschaft in Zahlen und Grafiken.

Bedarfs-, Potenzial- und Machbarkeitsstudie »Sächsische Lebensmittel regional vermarkten«

Im Zeitraum Januar bis Juni 2014 erarbeitete FIBL Deutschland e.V. im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft diese Handlungsempfehlungen zur Stärkung der Regionalvermarktung in Sachsen. Ziel der Studie war es, neue Wege aufzuzeigen, um die regionalen Märkte der sächsischen Land- und Ernährungswirtschaft zu stabilisieren und weiter auszubauen. Kernaufgabe war die Entwicklung eines Handlungskonzeptes für die künftige Stärkung und Stabilisierung der Regionalvermarktung sächsischer Lebensmittel sowie weiterer Maßnahmen für die zukünftige Ausrichtung des Gemeinschaftsmarketings des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft im Themenkomplex.

Weitere Veröffentlichungen

Weitere Veröffentlichungen u.a. zu den Themen Umwelt und Landwirtschaft finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

zurück zum Seitenanfang