Hauptinhalt

Landeswettbewerb

»Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung 2021/2022 in Sachsen«

Ziege, Schaf, Milchrind

Der Freistaat Sachsen, vertreten durch das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, ruft zum  Landeswettbewerb »Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung 2021/2022 in Sachsen«   auf.

Im Auftrag des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie wird der Landeswettbewerb vom Sächsischen Landesbauernverband e.V. in Kooperation mit dem Sächsischen Rinderzuchtverband e.V. und dem Sächsischen Schaf- und Ziegenzuchtverband e.V. organisiert und durchgeführt.

Die Wettbewerbskriterien orientieren sich an einer tiergerechten Ausstattung des Stalles und der Ausrüstung, an Signalen des Tierwohls, der Umweltwirkung, an Ordnung und Sauberkeit der Hofstelle, an wirtschaftlichen Aspekten und nicht zuletzt an den Vermarktungs- und Marketingkonzepten.

Alle Unternehmen mit Milchviehhaltung, unabhängig von Größe und Betriebsform, sind aufgerufen, sich am Landeswettbewerb zu beteiligen.

Kategorien:

  • Milchrinderhaltung (Kühe) und/oder
  • Milchschafe und Milchziegen        

Ziele:

  • Präsentation eines aktiven und praktizierten Tier- und Umweltschutzes durch Landwirte am Beispiel besonders tiergerechter und umweltverträglicher Lösungen bei der Haltung von Milchvieh in der jeweiligen Kategorie
  • Würdigung der Anstrengungen zur Betreibung einer tier- und umweltgerechten Nutztierhaltung,
  • Information der Öffentlichkeit über den in Sachsen erreichten Stand bei der tiergerechten und umweltverträglichen Milchviehhaltung
  • Präsentation eines betrieblich aktiven Marketings, der Umsetzung von unterschiedlichsten Vermarktungskonzepten und/oder einer beispielgebenden Öffentlichkeitsarbeit und Transparenz der Milcherzeugung für den Verbraucher.
  • Wesentlicher Beitrag zur Verbesserung der gesellschaftlichen Akzeptanz der landwirtschaftlichen Tierhaltung unabhängig von Bestandsgrößen

Ansprechpartner zum laufendem Wettbewerb

Sächsischer Landesbauernverband e.V.

Manfred Uhlemann

Besucheradresse:
Wolfshügelstraße 22
01324 Dresden

Telefon: 0351 262536-13

Telefax: 0351 262536-22

E-Mail: manfred.uhlemann@slb-dresden.de

Ansprechpartner im LfULG

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 74, Tierhaltung

Ramona Klee

Telefon: 034222 462112

Telefax: 034222 46-2099

E-Mail: Ramona.Klee@smekul.sachsen.de

Siegerbetriebe nach Kategorien

Mitarbeiter des Landwirtschaftsbetrieb Robert Gierth © SLB, Diana Henke

Kategorie: Kälberhaltung

  • Landwirtschaftsbetrieb Robert Gierth, Schmorkau
Mitarbeiter der Agrargenossenschaft eG Reichenbach © SLB, Diana Henke

Kategorie: Jungrinderaufzucht

  • Agrargenossenschaft eG Reichenbach, Heinsdorfergrund
Mitarbeiter des Limousinzuchtbetrieb Hartenstein © SLB, Diana Henke

Kategorie: Rindermast einschließlich Mutterkuhhaltung

  • Limousinzuchtbetrieb Hartenstein, Pöhl

Mit einer Plakette und Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am Landeswettbewerb »Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung « wurden ausgezeichnet:

Kategorie Kälberhaltung

  • Agrargenossenschaft eG Reichenbach, Heinsdorfergrund
  • Agrargenossenschaft Schönberg e.G., Schönberg
  • Agrarunternehmen Lauenhain e.G., Neukirchen
  • Agrargesellschaft Bad Lausick mbH, Bad Lausick

Kategorie Jungrinderaufzucht

  • Landwirtschaftsbetrieb Robert Gierth, Schmorkau
  • Agrargesellschaft Bad Lausick mbH, Bad Lausick

Kategorie Rindermast einschließlich Mutterkuhhaltung

  • LWB Raimund Schäfer, Radeburg
  • Anguszuchtbetrieb Markus Göbel, Großschweidnitz
  • Biohof Meyer GbR, Breitenbrunn
  • Agrargenossenschaft „Polenztal“ e.G., Stolpen
  • Landwirt Uwe Heinz, Zwickau
  • Falk Lohmann, Radeburg
  • LWB Matthias Schneider, Mügeln
  • Schicketanz GbR, Grimma
  • Walkmühlenhof Elke Neubert, Torgau

 

Wettbewerbssieger 2017/2018

Alle Betriebe haben besonders tiergerechte und umweltverträgliche Lösungen präsentiert, die sie zur Auszeichnungsveranstaltung auf dem eigenen Betrieb der Öffentlichkeit zeigten.

Die Ehrung der erfolgte im Rahmen einer Sommertour von  Staatsminister Thomas Schmidt (SMUL).

Siegerbetriebe nach Kategorien


 

Auszeichnung Erzeugergemeinschaft Agrarprodukte e.G. © Sächsischer Landesbauernverband e.V.

Kategorie: Haltung von Legehennen in Ökobetrieben

  • Erzeugergemeinschaft Agrarprodukte e.G., 04862 Mockrehna / OT Wildenhain
Auszeichnung LWB Patrick Pietzschke © Sächsischer Landesbauernverband e.V.

Kategorie: konventionelle Legehennenhaltung

  • LWB Patrick Pietzschke, Beiersdorfer Straße 90, 02708 Schönbach
Auszeichnung Gut Heinrichshof © Sächsischer Landesbauernverband e.V.

Kategorie: Pferde haltenden Betriebe

  • Gut Heinrichshof, Wallrodaer Straße 13, 01900 Großröhrsdorf/ OT Kleinröhrsdorf

Mit einer Stalltafel und Urkunde zur erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb »Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung« wurden ausgezeichnet

 

Kategorie: Haltung von Legehennen in Ökobetrieben

  • Biohof Meyer GbR, Karlsbader Straße 15, 08359 Breitenbrunn/ OT Rittersgrün
  • Agrargenossenschaft Eppendorf e.G., Freiberger Straße 35, 09575 Eppendorf
  • Biofarm Medessen, Neumedessen 1a, 01561 Priestewitz
  • Gut Gamig e.V., Gamig Nr. 2, 01809 Dohna/ OT Gamig

Kategorie: konventionelle Legehennenhaltung

  • Hühnerhof Radeburg GmbH, Meißner Landstraße 2, 01471 Radeburg

Kategorie: Pferde haltenden Betriebe

  • Bauernhof Rehropp, Thomas-Müntzer-Straße 70, 08297 Zwönitz
  • White Horse Ranch, Am Feldrain 2, 01723 Wilsdruff/ OT Kaufbach
  • Reitsport Schidl, Turnerstraße 1, 09618 Brand-Erbisdorf
  • Pensions- und Ausbildungsstall Henning, Bergstraße 17, 02923 Kodersdorf
  • Silvio Weiß, Chemnitzer Straße 10, 09380 Thalheim
  • LWB Silver Rock Ranch, Zwönitzer Straße 105, 09481Elterlein

Mit einer Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb wurden geehrt

 

Kategorie: Pferde haltenden Betriebe

  • Haflingerhof Kunze, Am Bornberg 9, 04680 Colditz/ OT Collmen

Eine zentrale Ehrung der erfolgreichen Wettbewerbsteilnehmer erfolgte anlässlich des Sächsischen Milchrindtages am 2.11.2016 in Groitzsch

Die Auszeichnung des Wettbewerbssiegers in der Kategorie „neu gebaute Ställe“, des Landwirtschaftsbetriebes Gierth in Schmorkau. Die Auszeichnung nahm Ministerpräsidentin Stanislaw Tillich im Rahmen einer Sommertour vor.


Siegerbetriebe nach Kategorien
 

Kategorie Ökobetriebe

  • Vorwerk Podemus, Podemuser Ring 1, 01156 Dresden Auszeichnung erfolgte am 05.08.2016

Kategorie Betriebe mit bestehenden bzw. modernisierten Ställen

  • Agrarproduktion Am Bärenstein Struppen e.G., Hohe Straße 8, 01796 Struppen

Kategorie Betriebe mit neu gebauten Ställen

  • Großbetriebe:  Agrargenossenschaft e.G. Reichenbach, Feldstraße 2, 08468 Heinsdorfergrund
  • Familienbetriebe: Landwirtschaftsbetrieb Gierth, Hauptstr. 17, 01936 Neukirch/OT Schmorkau
     


Mit einer Stalltafel »Betrieb der ausgezeichneten Tierhaltung« wurden ausgezeichnet


Kategorie Ökobetriebe

  • Landwirtschaftsbetrieb Markus Schönherr, Falkenauer Str., 09573 Augustusburg

Kategorie Betriebe mit bestehenden bzw. modernisierten Ställen

  • Agrargenossenschaft Bobenneukirchen e.G., Engelhardtsgrüner Str. 24, 08606 Bobenneukirchen
  • Landgut Brodau GmbH, Werbeliner Weg 1, 04509 Brodau

Kategorie Betriebe mit neu gebauten Ställen

  • Landwirtschaftsbetrieb Reichenbach GbR, Hopfenweg 10, 09212 Limbach-Oberfrohna
  • Agrargenossenschaft Gnaschwitz e.G., Hauptstraße 30, 02692 Gnaschwitz
  • Milch-Center Dorfheimat Prausitz e.G., Heydaer Str. 24, 01594 Hirschstein/ OT Prausitz
  • CAG Colmnitzer-Agrar-Genossenschaft e.G., Obere Hauptstraße 44a, 01774 Klingenberg


Mit einer Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb wurden geehrt


Kategorie Ökobetriebe

  • Agrargenossenschaft Großzöbern, Plauener Str. 12, 08538 Burgstein
  • Kategorie Betriebe mit bestehenden bzw. modernisierten Ställen
  • Agrargenossenschaft  Langenchursdorf e.G., Waldenburger Str. 107 A, 09337 Callenberg
  • Marienhöher Milchproduktion, Irfersgrüner Str. 17,            08485 Waldkirchen
  • Milchhof Diera KG, Mühlweg 6, 01665 Diera-Zehren
  • Kategorie Betriebe mit neu gebauten Ställen
  • Agrozuchtfarm Breitenau e.G., Am Thiemendorfer Hang 6, 09569 Oederan
  • Landwirtschaftsgenossenschaft e.G. Ottendorf/Krumbach, Krumbacher Str. 18a, 09244 Lichtenau
  • Lichtenberger Agrar-GmbH & Co.KG, Kleindittmannsdorfer Str. 20, 01896 Lichtenberg

Siegerbetriebe nach Tierarten

Kategorie Schwein

Agrargenossenschaft Doberschütz e.G., Schweineproduktion Luppa, Martha-Brautzsch-Str. 46, 04838 Doberschütz

Auszeichnung erfolgte am 27.06.2014

 

Kategorie Milchziegen

Langenbacher Ziegenkäserei, 07919 Langenbach, Winterseite 51, Hofkäserei Annette Meißgeier

Auszeichnung erfolgte am 10.11.2014

Kategorie Milchschafe

Marienhöher Milchproduktion, Agro Waldkirchen GmbH, Irfersgrüner Str. 17, 08485 Lengenfeld OT Waldkirchen

Auszeichnung erfolgte am 14.9.2014

Kategorie Mastgeflügel

Landwirtschaftsbetrieb Berger, Grünhainichener Str.51, 09573 Leubsdorf

Auszeichnung erfolgte im November 2014

Mit einer Stalltafel »Betrieb der ausgezeichneten Tierhaltung« wurden ausgezeichnet

  • Kategorie Schwein
    Landwirtschaftsbetrieb Ilscher, Dorfstr. 25, 01689 Niederau OT Okrilla
    Auszeichnung erfolgte am 07.10.2014
  • Kategorie Milchziegen
    Ziegenhof Lauterbach, Rolf Seim, Dorfstr. 110, 01833 Stolpen
    Auszeichnung erfolgte am 17.11.2014

    Ziegenhof Winter
    , Ernst-Schneller-Str. 62, OT Kuhschnappel, 09356 St. Egidien
    Auszeichnung erfolgte am 14.06.2014
  • Kategorie Milchschafe
    Milchschafhof Görne, Straße der Einheit 25, 04828 Pausitz
    Auszeichnung erfolgte am 12.06.2014
  • Kategorie Mastgeflügel
    Lorenz Naturhöfe GmbH, Am Lindigt 1,04668 Grimma OT Mutzschen
    Auszeichnung erfolgte am 17.11.2014

    MET BRUTEI KG,
    Gaschützer Str.1, 04749 Ostrau
    Auszeichnung erfolgte am 17.11.2014

    Schönberger Geflügelhof Weber GmbH & Co. KG
    , Hauptstr. 7, 08393 Schönberg
    Auszeichnung erfolgte am 05.11.2014

Mit einer Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb wurden geehrt

  • Kategorie Schwein
    Agrargesellschaft »Heideland« Beckwitz mbH, Dahlener Str. 05a, 04861 Torgau / OT Beckwitz
    Auszeichnung erfolgte am 13.09.2014

    AG Bauda eG, Bauda, Baudaer Mühlweg 01, 01561 Großenhain
    Auszeichnung erfolgte am 08.09.2014

    Carsten Müller, Zur Alten Schmiede 30, 01665 Diera – Zehren, OT Wölkisch,
    Auszeichnung erfolgte am 08.07.2014

    Agrarprodukte GmbH, BUDISSA Niederkaina, Zur alten Bäckerei 06, 02627 Kuberschütz
    Auszeichnung erfolgte am 30.09.2014

    Seifersbacher Marktfrucht GmbH, Seifersbach – Am Wald, 09661 Rossau
    Auszeichnung erfolgte am 02.07.2014
  • Kategorie Mastgeflügel
    Geflügelhof G. Hinkelmann, Gerinswalder Str.7 in 09306 Seelitz OT Zschaagwitz
    Auszeichnung erfolgte im November 2014
zurück zum Seitenanfang