Pflanzenbautagung

Blühstreifen im LVG
© LfULG

am 28. Februar 2020 in Klipphausen OT Groitzsch

Die Pflanzenbautagung verdeutlichte, welche Herausforderungen sich aus neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen für die landwirtschaftliche Praxis ergeben. Gleichzeitig wurden Chancen und Handlungsspielräume für den Pflanzenbau aufgezeigt.

Dazu wurde beleuchtet, welche Möglichkeiten bestehen, dem Insektenschwund entgegenzuwirken und wie durch eine automatisierte mechanische Beikrautregulierung der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln wirksam reduziert werden kann.

Einen Schwerpunkt bildete die Novellierung der Düngeverordnung. Hier wurden die Veranstaltungsbesucher über den aktuellen Stand und die zu erwartenden Regelungen informiert. Ein besonderer Fokus lag auf pflanzenbaulichen Handlungsoptionen. Abschließend werden die aktuellen Nmin- und S min-Gehalte sächsischer Ackerstandorte und daran orientiert Empfehlungen zur Frühjahrsdüngung 2020 vorgestellt.

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 72: Pflanzenbau

Dr. Michael Grunert

Telefon: 035242 631-7201

Telefax: 035242 631-7299

E-Mail: Michael.Grunert­@smul.sachsen.de

Webseite: http://www.lfulg.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang