Hauptinhalt

Schulungen zum BMEL-Jahresabschluss

Jährlich lädt das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie unter der Leitung des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft zu Schulungen zum BMEL-Jahresabschluss ein.

In den Schulungen wird über Änderungen in der Ausführungsanweisung zum BMEL-Jahresabschluss informiert und über inhaltliche Probleme bei der Erstellung dieses Jahresabschlusses diskutiert.
Weiterhin werden die Buchführungsergebnisse mit Ausblick auf die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung der Landwirtschaftsbetriebe ausgewertet.

Schulungstermine und -orte für 2021

Tag
Zeit
Teilnehmer Anschrift
29.06.2021

9:30 bis ca.
12:30 Uhr

Für selbstabrechnende
Betriebe und Buchstellen
max. 15 Teilnehmer

LfULG
Haus 3 - Saal im 1. OG
Waldheimer Str. 219
01683 Nossen
29.06.2021

13:00 bis ca.
15:30 Uhr

Für alle Unternehmen
und Buchstellen, die erstmals einen
BMEL-Abschluss zu erarbeiten haben
max. 15 Teilnehmer

LfULG
Haus 3 - Saal im 1. OG
Waldheimer Str. 219
01683 Nossen
01.07.2021

9:30 bis ca.
12:30 Uhr
Für selbstabrechnende
Betriebe und Buchstellen
max. 15 Teilnehmer
LfULG
Haus 3 - Saal im 1. OG
Waldheimer Str. 219
01683 Nossen
07.07.2021

9:30 bis ca.
12:30 Uhr
Für selbstabrechnende
Betriebe und Buchstellen
max. 50 Teilnehmer
Gasthof Gablenz
August-Bebel-Str. 69
09366 Stollberg/OT Gablenz
08.07.2021

9:30 bis ca.
12:30 Uhr
Für selbstabrechnende
Betriebe und Buchstellen
max. 50 Teilnehmer
KÖG Kleinbardau
Landwirtschafts GmbH
Kleinbardauer Hauptstr. 12
04668 Grimma/OT Kleinbardau
(A 14 bis zur Abfahrt Grmma)
14.07.2021

10:00 bis
11:30 Uhr
Für selbstabrechnende
Betriebe und Buchstellen
max. 100 Teilnehmer
Online-Seminar
15.07.2021

10:00 bis
11:30 Uhr
Für selbstabrechnende
Betriebe und Buchstellen
max. 100 Teilnehmer
Online-Seminar

 

zurück zum Seitenanfang