11.11.2021, 09:00 Uhr

Fachgespräch Landwirtschaftlicher Gewässerschutz

Geländegängiges Fahrzeug mit Bodenprobenahme auf abgeerntetem Feld
© LfULG

Hybridveranstaltung (Tagung und Online) am 11.11.2021

Das Fachgespräch Landwirtschaftlicher Gewässerschutz - eine Plattform zum Austausch über die Herausforderungen und Anforderungen des landwirtschaftlichen Gewässerschutzes in Sachsen.
Den Schwerpunkt der Veranstaltung am 11.11.2021 bildete die Anpassung an die novellierte Düngeverordnung 2020 und die SächsDüReVO 2021.

Im Fachgespräch, das als Hybridveranstaltung in Präsenz im Hotel Schwarzes Roß, Siebenlehn mit 34 Teilnehmern und online mit 29 Teilnehmern durchgeführt wurde, sind Angebote zum Wissenstransfer Landwirtschaftlicher Gewässerschutz, Handlungsoptionen im Düngermanagement und vor allem standortbezogene Anpassungsmöglichkeiten aufgezeigt wurden. 

Für den Erfahrungsaustausch stellten Landwirte und ein Lohnunternehmer ihre Anpassungskonzepte vor.

Ansprechpartnerin

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 71: Koordinierung, Fachrecht, Verfahrensökonomie

Silke Peschke

Telefon: 035242 631-7103

Mobil: 0173 9616151

Telefax: 035242 631-7099

E-Mail: Silke.Peschke­@smekul.sachsen.de

Webseite: https://www.lfulg.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang