Hauptinhalt

Fachveranstaltungen

Fachgespräch Landwirtschaftlicher Gewässerschutz 11.11.2021 in Siebenlehn und Online

Fahrzeug zur Bodenprobenahme nach der Ernte.
Fahrzeug zur Bodenprobenahme nach der Ernte.  © LfULG

Das Fachgespräch Landwirtschaftlicher Gewässerschutz- eine Plattform zum Austausch über die Herausforderungen und Anforderungen des landwirtschaftlichen Gewässerschutzes in Sachsen.
Den Schwerpunkt der Veranstaltung am 11.11.2021 bildete die Anpassung an die novellierte Düngeverordnung 2020 und die SächsDüReVO 2021.

Im Fachgespräch, das als Hybridveranstaltung in Präsenz im Hotel Schwarzes Roß, Siebenlehn mit 34 Teilnehmern und online mit 29 Teilnehmern durchgeführt wurde, sind Angebote zum Wissenstransfer Landwirtschaftlicher Gewässerschutz, Handlungsoptionen im Düngermanagement und vor allem standortbezogene Anpassungsmöglichkeiten aufgezeigt wurden. 

Für den Erfahrungsaustausch stellten Landwirte und ein Lohnunternehmer ihre Anpassungskonzepte vor.

Nachlese zum aktuellen Fachgespräch 2021 sowie vergangenen Fachgesprächen:

zurück zum Seitenanfang