Hauptinhalt

Regelungen zum Dauergrünland

Wegen seiner großen Bedeutung für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen steht Dauergrünland nach dem Direktzahlungen-Durchführungsgesetz (DirektZahlDurchfG) unter besonderem Schutz. Dieser umfasst das Verbot des Pflügens und der Umwandlung von umweltsensiblem Dauergrünland (z. B. in Flora-Fauna-Habitat-Gebieten) gemäß § 15 DirektZahlDurchfG sowie generelle Schutzbestimmungen gegen die Umwandlung von normalem, nicht umweltsensiblem Dauergrünland gemäß § 16 DirektZahlDurchfG. Darüber hinaus sind naturschutzrechtliche Schutzbestimmungen zu beachten.

Weitere Informationen erhalten Sie im zuständigen Förder- und Fachbildungszentrum bzw. der zugehörigen Informations- und Servicestelle des LfULG (FBZ/ISS).

zurück zum Seitenanfang