Hauptinhalt

Excel-Kalkulationshilfe zur Berechnung von Zinsen und Tilgungen bei Krediten

Für die Vorbereitung von Investitionsentscheidungen steht eine Kalkulationshilfe zur Berechnung von Zinsen und Tilgung bereit, die auch die Kreditbelastung in den Folgejahren abbildet.

Das Programm dient der Analyse der eigenen Kreditbelastung innerhalb der Betriebsplanung hinsichtlich der Zukunftsfähigkeit und Tragbarkeit des Kapitaldienstes.

Ausgehend von der Erfassung aller Kredite unter Beachtung des zukünftigen Finanzierungsbedarfes für Investitionen werden Zins und Tilgung von der Aufnahme bis zur Ablösung berechnet. Es kann sowohl zur Finanzanalyse hinsichtlich Umfinanzierung (z.B. Kontokorrent <> kurzfristiges Ratendarlehen) genutzt werden als auch zur Variantenrechnung der Finanzierung nach verschiedenen Angeboten bzw. Fördermöglichkeiten für die Folgeabschätzung.

Benutzerhinweise
Die vorliegende Arbeitsmappe dient zur Berechnung von Zins und Tilgung für je 10 Annuitäten-, 10 Abzahlungsdarlehen (normal und SAB) sowie 10 Kontokorrentkredite. Es wird neben den Detailangaben für die einzelnen Kredite die Summe des jährlich zu leistenden Kapitaldienstes ausgegeben. Die Mappe besteht aus

  • Startseite mit den Hinweisen zur Benutzung
  • Eingabeseite (Oberfläche zur Eingabe der Eckzahlen der Kredite)
  • Auswertungsseite (Summe der jährlich zu leistenden Zinsen und Tilgungen)
  • 32 Seiten für die Detailberechnungen (keine Eingabe, nur zum Nachschlagen)

Die Ergebnisse fließen in die Betriebsentwicklungsplanung ein. Die Listen dienen als Untersetzung der Zieldarstellung von Kennzahlen für das Investitionskonzept der Investiven Förderung oder zur Vorlage bei Banken.

Zu beachten ist erstens, dass die Mappe als komprimierte Zipp-Datei zur Verfügung steht und zur Nutzung erst entpackt werden muss (Winzip erforderlich) und zweitens die Berechnung durch ein Makro unterstützt wird. Damit die Funktionsfähigkeit gewährleistet ist, muss die Sicherheitsstufe »Mittel« in Excel eingestellt sein (unter Optionen, Sicherheit, Makrosicherheit).

Zur Beachtung! Es können bei der Berechnung geringfügige Abweichungen zu anderen Berechnungsmodellen auftreten. Verbindlich bleiben immer die Angaben des jeweiligen Kreditinstitutes.

zurück zum Seitenanfang