Hauptinhalt

Sächsische Vernetzungsstelle der EIP-AGRI

Titelbild Vernetzungsstelle EIP-AGRI

Förderung für innovative Projekte

  • Die EIP-AGRI ist ein neues Instrument der EU zur Förderung von Innovationen in der Landwirtschaft.
  • EIP-AGRI steht dabei für Europäische Innovationspartnerschaft »Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit«.
  • Mit Hilfe des Instruments soll die Produktivität der Landwirtschaft gesteigert und die Nachhaltigkeit verbessert werden.
  • Das Instrument wird in Sachsen seit 2015 zur Förderung innovativer Projekte der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft genutzt.
  • Die Sächsische Vernetzungsstelle der EIP-AGRI ist Ihr Ansprechpartner in Sachsen für alle Fragen rund um das neue Förderinstrument.

Video »Was ist EIP-Agri?«

Link auf YouTube-Video

Quelle: DVS – Netzwerk ländliche Räume

Möglichkeit zur Vorhabenbewertung vor Antragstellung

Die Sächsische Vernetzungsstelle der EIP-AGRI bietet allen Interessenten die Möglichkeit, geplante Vorhaben vor der Beantragung einer Förderung unverbindlich fachlich bewerten zu lassen. Hierfür ist das Vorhaben in einer Projektskizze zu beschreiben. Die Details zur empfohlenen Vorgehensweise finden Sie hier:

Wichtige Informationen zu EIP-AGRI

zurück zum Seitenanfang