GIS-Antrag
  1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

GIS-Antrag

Gemäß Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 809/2014 müssen ab 2018 alle landwirtschaftlichen Parzellen über ein geografisches Beihilfeformular erfasst werden (GIS-Antrag).

In Sachsen steht den Antragstellern dafür vor. ab der 11. Kalenderwoche DIANAweb zur Verfügung.

Darüber hinaus wird weiterhin das Informationsportal InVeKoS Online GIS bereit gestellt.

DIANAweb

DIANAweb

Mit Hilfe des GIS-Programms in DIANAweb können Schläge, ökologische Vorrangflächen sowie ggf. noch anzugebene CC-relevante Landschaftselemente im Feldblock digitalisiert und flächenbezogene Antragsunterlagen erstellt werden.

Die Internetanwendung InVeKoS Online GIS

Die Internetanwendung InVeKoS Online GIS

Hier können Sie sich mit Ihrer InVeKoS/ELER-Unternehmensnummer (BNR 15) und Ihrer PIN an der Internetanwendung Online-GIS anmelden.

Marginalspalte

Ansprechpartner

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Referat 34 | Direkt- und Ausgleichszahlungen

Dana Heilmann

Weitere Informationen