1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Flächenidentifizierung

Auf der Grundlage der Verordnung (EG) Nr. 1782/2003 ist seit 1. Januar 2005 in allen EU-Mitgliedstaaten ein GIS-gestütztes System zur Flächenidentifizierung anzuwenden. In Sachsen wurde deshalb das »Feldblockkataster« aufgebaut. Dieses Kataster enthält die Flächenreferenz für alle flächenbezogenen Antragsverfahren.

In Sachsen stehen den Antragstellern dafür zwei Hilfsmittel zur Verfügung:

Die Antrags-CD

Die Antrags-CD

Mit Hilfe des GIS-Programms auf der CD können Schläge und ggf. noch anzugebene Landschaftselemente im Feldblock digitalisiert und flächenbezogene Antragsunterlagen erstellt werden.

Die Internetanwendung InVeKoS Online GIS

Die Internetanwendung InVeKoS Online GIS

Hier können Sie sich mit Ihrer InVeKoS/ELER-Unternehmensnummer (BNR 15) und Ihrer PIN an der Internetanwendung Online-GIS anmelden.

Marginalspalte

Ansprechpartner

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Referat 34, Direkt- und Ausgleichszahlungen

Dana Heilmann

Broschüre

Antragstellung