Hauptinhalt

Produktionsgartenbau Meister oder Techniker

An den Fachschulen Pillnitz haben Sie die Möglichkeit, eine Ausbildug zur gärtnerischen Führungskraft als Techniker oder Meister zu absolvieren!

Die nachfolgende Übersicht soll Ihnen die Entscheidung erleichtern, ob Sie eine Meister- oder Technikerausbildung beginnen möchten. Sie können sich auch direkt an unsere Ansprechpartner in der Fachschule wenden.

Meisterausbildung Technikerausbildung
  • Ausbildung und Vertiefung der Kompetenzen in Ihrer Fachsparte
  • 2 Wintersemester, E-Learning-Phasen, staatliche und zugleich berufsständische Prüfung
  • Ausbildnung nach Facharbeiterprüfung und Berufspraxis
  • Ausbildung in den Fachsparten Obstbau, Gemüsebau, Zierpflanzenbau, Friedhofsgartenbau und Baumschule 
  • 3 Jahre Teilzeitschule, Unterricht dreimal jeweils von Ende Oktober bis Ende März 
  • staatliche Prüfung
  • jeweils zwei Präsenzwochen pro Schuljahr
  • Ausbildung direkt nach der Facharbeiterprüfung möglich
  • Betriebsführung und Produktionsmanagement
  • Exkursionen zu Spitzenbetrieben
  • Besuche von Fachmessen
  • Erlangung der Ausbildereignung
  • Nähe zur angewandten Forschung
  • Betriebsführung und Produktionsmanagement
  • Exkursionen zu Spitzenbetrieben
  • Besuche von Fachmessen
  • Erlangung der Ausbildereignung
  • Nähe zur angewandten Forschung
  • Betriebstraining
  • Fremdsprachenkompetenz
  • Versuchsdurchführung und -auswertung
  • Erlangung allgemeiner Hochschulzugangsberechtigung

Ausbildung zum Meister

Eine Obstplantage zwischen zwei Reihen von Bäumen fotografiert.

Ausbildung zum Techniker

Tomatenpflanzen in einem Gewächshaus.

Schulumfeld in Pillnitz

Blick auf die Fachschule in Pillnitz von oben.

Förderung und Finanzierung

Ein Taschenrechner, 50-Euro-Scheine und eine Lupe.
zurück zum Seitenanfang