Hauptinhalt

Techniker Produktionsgartenbau

Berufsbild Techniker Gartenbau

Staatlich geprüfte Techniker planen, organisieren, überwachen und steuern Produktion, Vermarktung, Absatz und die Warenpflege. Sie übernehmen vielfältige Aufgaben der mittleren Führungsebene in Gartenbaubetrieben, Absatzorganisationen, in Bau- und Gartenmärkten, berufsständischen Organisationen oder im öffentlichen Dienst. Die breit angelegte Ausbildung ist eine gute Basis für die Gründung, Übernahme bzw. Leitung eines Betriebes in der Produktion oder vor- und nachgelagerten Bereichen des Gartenbaus.

Der Techniker besitzt eine höhere Qualifikation als der Meister. Dabei werden fachliche Themen intensiver durchdrungen. Diese sind zum Beispiel das Erstellen von Anbauplanungen und Kostenberechnungen, das Organisieren der Vermarktung und des Absatzes, die Planung und Durchführung von Versuchen. Weitere Schwerpunkte liegen in der Ausarbeitung und Präsentation von Projekten. Die Ausbildung stärkt Durchsetzungsfähigkeit und befähigt zum professionellen Umgang mit Kunden.

Sie haben Chancen auf:

  • Aufstieg im Betrieb
  • Übernahme von Verantwortung
  • kreatives Arbeiten
  • sicheren Umgang mit Kunden und Mitarbeitern
  • Produktions- oder Firmenleitung
  • Auslandstätigkeit
  • bessere Entlohnung
  • weniger körperlich anstrengende Arbeit
  • allgemeine Hochschulzugangsberechtigung

Das müssen Sie mitbringen:

  • mindestens einen Hauptschulabschluss
  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem grünen Beruf
  • 1 Jahr Berufserfahrung zur Abschlussprüfung

In der Ausbildung wurde ich auf anspruchsvolle Arbeiten als Firmenleiter vorbereitet.

Martin Starke, Techniker Gartenbau, Abschluss 2012, Betrieb: Gartenbau Starke in Mittweida

Anmeldung für 2019

Schriftstück liegt zwischen zart violett blühenden Blüten.

Ausbildung zum Techniker Produktionsgartenbau

LF1 Unternehmen gründen, übernehmen, führen und beurteilen
LF2 Mitarbeiter einstellen und führen
LF3 Berufsnachwuchs ausbilden
LF4 Unternehmerische Prozesse organisieren, beeinflussen und steuern
LF5 Produkte und Dienstleistungen kalkulieren, präsentieren und vermarkten, Verträge abschließen
LF6 Produktionsabläufe vorbereiten und unter pflanzenbaulichen Aspekten gestalten
LF7 Projekte entwickeln und bearbeiten, berufliches Handeln trainieren
LF8 Facharbeit erstellen
LF9 Zierpflanzen produzieren, vermarkten und verwenden
LF10 Gemüse produzieren und vermarkten
LF11 Gehölze produzieren und vermarkten
LF12 Obst produzieren und vermarkten
LF13 Gärtnerische Dienstleistungen planen und erbringen

Deutsch
Englisch
Mathematik 
Wirtschafts- und Sozialpolitik

Für die Fachhochschulreife bieten wir Ihnen zusätzlich an:
Mathematik 
Englisch

Unterrichtsfächer und Lernfelder Stunden
Pflichtbereich 2760
Fachrichtungsübergreifender Bereich 520
Deutsch 120
Englisch 160
Mathematik 160
Wirtschafts- und Sozialpolitik 80
Fachrichtungsbezogener Bereich 2240
1 - Unternehmen gründen, übernehmen, führen und beurteilen 200
2 - Mitarbeiter einstellen und führen 80
3 - Berufsnachwuchs ausbilden 120

4 - Unternehmerische Prozesse organisieren, beeinflussen und steuern

100
5 - Produkte und Dienstleistungen kalkulieren, präsentieren und vermarkten, Verträge abschließen 140
6 - Produktionsabläufe vorbereiten und unter pflanzenbaulichen Aspekten gestalten 440
7 - Zierpflanzen produzieren, vermarkten und verwenden 160
8 - Gemüse produzieren und vermarkten 160
9 - Gehölze produzieren und vermarkten 160
10 - Obst produzieren und vermarkten 160
11 - Gärtnerische Dienstleistungen planen und erbringen 160
12 - Projekte planen und durchführen, betriebliche Aufgaben übernehmen 280
13 - Facharbeit erstellen 80
Zusatzausbildung Fachhochschulreife 120
Mathematik 80
Englisch 40

 

zurück zum Seitenanfang