Hauptinhalt

Bilanzierungs- und Empfehlungssystem Düngung BESyD

Aktuelle Version: V11 vom 09.09.2021

 

Die BESyD-Version V11 und künftige BESyD-Versionen arbeiten mit der Access-Runtime 2016. Beim Download vorheriger BESyD-Versionen wurde bis zur Version V07 die Access-Runtime 2010 mitgeliefert. Ab der Version V08 wurde die Access-Runtime 2016 installiert. Deshalb wird für alle BESyD-Nutzer, die eine ältere BESyD-Version als V08 und kein Access 2016 auf dem PC installiert haben, empfohlen, die BESyD-Version V11 inklusive Access-Runtime 2016 zu installieren. 

Bei Installation von BESyD V11 wird die vorherige BESyD-Version und die Access-Runtime 2010 gelöscht.

Prüfen Sie vor der Neuinstallation, ob Sie Office-365 oder Office 2019 mit "Klick-und-Los" nutzen. Sollte dies der Fall sein, dann laden Sie sich die Version BESyD V11 ohne Access-Runtime 2016 herunter und installieren diese. Gehen sie anschließend auf die Support-Webseite von Microsoft und laden Sie sich kostenfrei die 365-Access-Runtime

https://support.microsoft.com/de-de/office/herunterladen-und-installieren-der-microsoft-365-access-laufzeit-185c5a32-8ba9-491e-ac76-91cbe3ea09c9.

Verfahren Sie ebenso, wenn bei Installation folgende Meldung erscheint:

„Dieses Produkt kann nicht mit Microsoft Office Klick-und-Los installiert werden.“ Entfernen Sie Microsoft Office Klick-und-Los, und versuchen Sie es erneut.

Für Sächsische Betriebe mit Flächen in Sachsen-Anhalt:

In Sachsen-Anhalt ist seit dem 20. August 2021 die "Verordnung über düngerechtliche Mitteilungspflichten" (DüngeMitteilungsVO) in Kraft.

Betriebe mit Betriebssitz in Sachsen, die Flächen in Sachsen-Anhalt bewirtschaften, sind nach dieser Landesverordnung ggf. verpflichtet bestimmte Mitteilungspflichten zu erfüllen und Daten an das Bundesland Sachsen-Anhalt zu melden. Bis spätestens 31.10.2021 sind diese Mitteilungen für das Kalenderjahr 2020 erstmals einzureichen. Für folgende Jahre ist der Stichtag der 30. April.

Ab der Version BESyD V11 können Exportdateien über den Button „Export düngerechtliche Mitteilungspflicht für Betriebe mit Flächen in Sachsen-Anhalt“ erzeugt werden, die bei der zuständigen Behörde in Sachsen-Anhalt per E-Mail eingereicht werden können.

Nähere Informationen inklusive Kontaktdaten der zuständigen Behörde in Sachsen-Anhalt finden Sie unter:

Informationen zu düngerechtlichen Mitteilungspflichten (sachsen-anhalt.de)

Bilanzierungs- und Empfehlungssystem Düngung BESyD – das kostenfreie Programm incl. aller düngerechtlichen Regelungen für den konventionellen und ökologischen Landbau

Das Bilanzierungs- und Empfehlungssystem Düngung (BESyD) wird vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Zusammenarbeit mit den Bundesländern Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen entwickelt und stätig aktualisiert. Es berücksichtigt alle aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen. Es steht für alle interessierten Nutzer (Landwirte, Berater, Labore, Behörden, Forschung) hier kostenfrei als Download zur Verfügung.

Kurzinformation zum neuen Programm BESyD:

  • beinhaltet Bausteine
    • N-, P-, K-, Mg- und Kalk-Empfehlungen berechnen,
    • N- und P-Aufzeichnung Düngemaßnahmen,
    • N-, P- und K-Nährstoffvergleiche schlagbezogen erstellen,
    • betriebliche Nährstoffvergleiche nach Düngeverordnung 2017 (Flächenbilanzen) für N, P und zusätzlich K erstellen, 
    • Cadmium-Bilanzierung durchführen,
    • Humusbilanzen erstellen,
    • Stoffstrombilanz.
  • alle Daten aus älteren BESyD-Versionen können übernommen werden,
  • zur Konvertierung alter BEFU-Daten wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner,
  • berücksichtigt alle Forderungen der Düngeverordnung 2020,
  • berechnet neben der N-Düngebedarfsermittlung nach Düngeverordnung auch eine fachlich erweiterte Empfehlung mit Gabenaufteilung,
  • beinhaltet verschiedene Ausgabelisten für Daten und Berechnungen sowie Ausgabeformulare zur Vorlage für amtliche Kontrollen (Düngebedarf, Bilanzierung),
  • enthält Import- und Export-Schnittstellen (Labore, Schlagdateien),
  • ermöglicht eine langjährige Datenspeicherung (je Schlag und Betrieb),
  • umfasst umfangreiche Hintergrunddaten für Berechnungen und als Eingabehilfe (Nährstoffgehalte von Kulturarten, Düngemitteln (miner., org.), Sollwerte …).

 

Bitte beachten Sie die Installationshinweise von BESyD.

 

zurück zum Seitenanfang