Hauptinhalt

Bilanzierungs- und Empfehlungssystem Düngung BESyD

Aktuelle Version: V09 vom 18.01.2021

Achtung!

Softwarefehler in der BESYD_V08 Version:

Die Eingabedaten der mineralischen und organischen Düngung (Menge in dt bzw. t oder m³) wurden fehlerhaft abgespeichert. Zur Behebung dieses Problems laden Sie sich im ersten Schritt das V09 Update herunter. Im zweiten Schritt öffnen Sie nach dem Start von BESyD einmalig das Formular „Mineral. Düngung“ und „Organische Düngung“ für alle eingetragenen Erntejahre. Die Daten werden automatisch für alle Schläge neu berechnet und gespeichert.

 

Bilanzierungs- und Empfehlungssystem Düngung BESyD – das kostenfreie Programm incl. aller düngerechtlichen Regelungen für den konventionellen und ökologischen Landbau

Kurzinformation zum neuen Programm BESyD:

  • beinhaltet Bausteine
    • N-, P-, K-, Mg- und Kalk-Empfehlungen berechnen,
    • N- und P-Aufzeichnung Düngemaßnahmen,
    • N-, P- und K-Nährstoffvergleiche schlagbezogen erstellen,
    • betriebliche Nährstoffvergleiche nach Düngeverordnung 2017 (Flächenbilanzen) für N, P und zusätzlich K erstellen, 
    • Cadmium-Bilanzierung durchführen,
    • Humusbilanzen erstellen,
    • Stoffstrombilanz.
  • alle Daten aus älteren BESyD-Versionen können übernommen werden,
  • zur Konvertierung alter BEFU-Daten wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner,
  • berücksichtigt alle Forderungen der Düngeverordnung 2020,
  • berechnet neben der N-Düngebedarfsermittlung nach Düngeverordnung auch eine fachlich erweiterte Empfehlung mit Gabenaufteilung,
  • beinhaltet verschiedene Ausgabelisten für Daten und Berechnungen sowie Ausgabeformulare zur Vorlage für amtliche Kontrollen (Düngebedarf, Bilanzierung),
  • enthält Import- und Export-Schnittstellen (Labore, Schlagdateien),
  • ermöglicht eine langjährige Datenspeicherung (je Schlag und Betrieb),
  • umfasst umfangreiche Hintergrunddaten für Berechnungen und als Eingabehilfe (Nährstoffgehalte von Kulturarten, Düngemitteln (miner., org.), Sollwerte …).

 

Bitte beachten Sie die Installationshinweise von BESyD.

 

zurück zum Seitenanfang