07.06.2021

Techniker im Galabau oder Gartenbau in Dresden-Pillnitz - Kursbeginn 2022!

Vorstellen des Betriebstrainings der Techniker
© LfULG, Klaus Engelhardt

Im Winter die Schulbank drücken und in der Zwischenzeit weiter Geld verdienen. Im Oktober 2022 startet ein neuer Technikerkurs an der Pillnitzer Fachschule für Agrartechnik. Nutzen Sie Ihre Chancen und melden Sie sich an.

Seit dem Schuljahr 2019/20 bietet die Fachschule für Agrartechnik in Dresden-Pillnitz die Qualifikation zum „staatlich geprüften Techniker für Garten- und Landschaftsbau“ oder „staatlich geprüften Techniker für Gartenbau“ im Winterschulmodell an.

Der Unterricht für den nächsten Technikerkurs beginnt Ende Oktober 2022. Über drei Winterperioden, die jeweils bis Ende März dauern, werden die theoretischen Kenntnisse für die Fortbildung zum Techniker vermittelt. Insbesondere zur Aneignung der Pflanzenkenntnisse und zur Vorbereitung der Projektarbeit sind im Mai und September noch jeweils eine Woche Unterricht vorgesehen.

Das ermöglicht es, während der Saison im Betrieb zu arbeiten und sich in der arbeitsärmeren Zeit zu qualifizieren. Der Lebensunterhalt während der Fortbildung ist leichter zu bestreiten und die Bindung an den Betrieb bleibt erhalten. Erwerb Ausbildereignung und Fachhochschulreife

  • einwöchige Fachexkursion; Besuch von Fachmessen, Exkursion zu Spitzenbetrieben
  • intensive Ausbildung und Entwicklung der Kompetenzen als Fachkraft durch Projektarbeit
  • E-Learning am PC
  • Fremdsprachenkompetenz
  • Ausbildung direkt nach der Facharbeiterprüfung möglich
  • Bafög-Förderung möglich
  • Anmeldetermin für den nächsten Technikerkurs: möglichst bis zum 01.06.2022

Informieren Sie sich auf unserer Homepage oder rufen Sie uns an: 0351 2612 8402.

Unsere Schulleiterin, Claudia Zickert, hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.

zurück zum Seitenanfang