Pflanzenbautagung

© LfULG

am 26. Februar 2021 - Online

Die neuen Regelungen im Düngerecht sind mit anspruchsvollen Anforderungen an den Ackerbau verbunden. Schwerpunkte der Tagung sind deshalb Anpassungsstrategien für den Pflanzenbau in Sachsen.
Hier wird die Fruchtfolge eine wichtige Rolle spielen. Auf die Möglichkeiten und Wirkungen wird im ersten Vortrag eingegangen.
Standort- und betriebsabhängig bestehen verschiedene Handlungsoptionen, um die mit dem neuen Düngerecht verbundenen Bewirtschaftungseinschränkungen abmildern zu können. Diese Optionen werden in mehreren Vorträgen u. a. aus der Praxis vorgestellt und beispielhaft aus verfahrensökonomischer Sicht bewertet.
Ergänzend dazu wird die Witterung im Rückblick auf 2020 und im Hinblick auf den Saisonstart 2021 erläutert. Abschließend werden die aktuellen Nmin- und Smin-Richtwerte für sächsische Ackerstandorte und Hinweise zur Frühjahrsdüngung 2021 vorgestellt.

Programm

Vortragsreihe

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 72: Pflanzenbau

Dr. Michael Grunert

Telefon: 035242 631-7201

Telefax: 035242 631-7299

E-Mail: Michael.Grunert­@smul.sachsen.de

Webseite: http://www.lfulg.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang