Hauptinhalt

Pflanzenbautagung 2018

am 23. Februar 2018 in Klipphausen OT Groitzsch

Schwerpunkt der Tagung bildeten Hinweise und Empfehlungen zur Umsetzung der neuen Düngeverordnung im Pflanzenbau, verbunden mit Vorschlägen zur Frühjahrsdüngung 2018.

Die neuen Regelungen im Düngerecht sind mit anspruchsvollen Anforderungen an die Düngepraxis verbunden.

Vorgestellt und diskutiert wurden die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen des Pflanzenbaus, aber auch Optionen zur Fruchtfolgegestaltung im Zusammenhang mit der neuen DÜV und deren Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit.

Mit dem neuen Bilanzierungs- und Empfehlungssystem Düngung BESyD wurde ein kostenfreies PC-Programm vorgestellt, welches den neuen rechtlichen Anforderungen gerecht wird und fachlich vertiefte umfassende Empfehlungen ermöglicht.

Im Anschluss wurde über ausgewählte Punkte der Düngeverordnung und der Stoffstrombilanzverordnung informiert.

Den Abschluss bildete traditionell die Vorstellung der Ergebnisse der aktuellen Nmin- und Smin-Gehalte sächsischer Ackerstandorte und Empfehlungen für die Frühjahrsdüngung 2018.

Vortragsreihe

zurück zum Seitenanfang