1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt
      
Online Prüfung zur Erlangung des sächsischen Fischereischeins


1. Sachgebiet: Allgemeine Fischkunde 0 von 12 Fragen beantwortet

 
Frage 1: Im Rachen der Cypriniden befinden sich zwei gegeneinanderstehende Knochenbögen. Zur Nahrungszerkleinerung nutzen Cypriniden:
Pflugscharbeine
Kieferbögen
Schlundzähne

Frage 2: An der Kiemenoberfläche wird:
vom Blut Sauerstoff abgegeben und Kohlendioxid aufgenommen
vom Blut Sauerstoff aufgenommen und Kohlendioxid abgegeben
vom Blut Sauerstoff und Kohlendioxid aufgenommen

Frage 3: Kann die Wetterlage oder ein Wetterumschwung Auswirkungen auf das Verhalten eines Fisches haben?
nein, Fische reagieren nicht auf Wetterveränderungen
ja, wechselnder Luftdruck zeigt Auswirkungen auf die Schwimmblase und kann damit das Verhalten der Fische beeinflussen
ja, besonders Fische ohne Schwimmblase zeigen starke Veränderungen im Verhalten und in der Körperfärbung

Frage 4: Lachse und lachsverwandte Fische gehören zur Familie der:
Salmonidae
Cyprinidae
Percidae

Frage 5: Wo liegt das Hauptnervensystem im Fischkörper?
im Kopf und oberhalb der Wirbelsäule
entlang der Unterseite der Nieren
unter der Wirbelsäule

Frage 6: Welche aufgeführte Flosse ist beim Fisch paarig vorhanden?
die Schwanzflosse
die Fettflosse
die Brustflosse

Frage 7: Suchen Sie die richtige Antwort aus!
Cypriniden haben 2 Fettflossen und eine zweiteilige Schwimmblase
Cypriniden haben keine Fettflosse und eine einteilige Schwimmblase
Cypriniden haben keine Fettflossen und eine zweiteilige Schwimmblase

Frage 8: Wo befinden sich Fischegel an befallenen Fischen?
in der Leibeshöhle
in der Schwimmblase
auf dem Körper

Frage 9: Können Fische Geräusche wahrnehmen?
nur Jungfische
ja, sehr gut
nur in Verbindung mit Lichteindrücken

Frage 10: Was bezeichnet man als Rogen?
die Geschlechtsprodukte des weiblichen Fisches
die Geschlechtsprodukte des männlichen Fisches
Fischlarven

Frage 11: Welche Funktion hat die Schwimmblase ?
sie dient der Verdauung
sie dient der Atmung in Form des Gasaustauschs
sie dient als Auftriebskörper

Frage 12: Wo befindet sich die Seitenlinie des Fisches ?
an den Körperflanken
längs der Bauchkante
zwischen den paarigen Flossen

zuklappen

2. Sachgebiet: Spezielle Fischkunde 0 von 12 Fragen beantwortet


3. Sachgebiet: Gewässerkunde 0 von 12 Fragen beantwortet


4. Sachgebiet: Gerätekunde 0 von 12 Fragen beantwortet


5. Sachgebiet: Gesetzeskunde 0 von 12 Fragen beantwortet