Online-Testprüfung

zur Erlangung des sächsischen Fischereischeins

Eine Kooperation zwischen dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (Fischereibehörde) und dem Landesverband Sächsischer Angler e.V. Das Urheberrecht an den Fischzeichnungen besitzt Herr Jürgen Scholz.
Logo Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Logo Landesverband Sächsischer Angler e.V.
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
0 von 12 beantwortet
Ist bei Fischen die Entwicklung der Eier von der Temperatur abhängig?
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Wie können Fischkrankheiten auf andere Fischbestände übertragen werden ?
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Der hier abgebildete Fisch ist laut aktueller SächsFischVO ganzjährig geschont. Wie nennt man die hier abgebildete Fischart?
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Was versteht man unter Reusenzähnen?
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Welche Farbe ist bei manchen Fischen in der Laichzeit besonders kräftig ausgeprägt?
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Die dargestellte Fischart bildet im männlichen Geschlecht zur Fortpflanzungszeit einen Laichausschlag aus, welche ist es?
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Bei welcher Fischart ist das Maul unterständig?
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Anzeige des Beantwortungsstands im Sachgebiet
Das silbriggraue Schuppenkleid ist für alle aufgeführten Cyprinidenarten charakteristisch. Um welche handelt es sich bei der abgebildeten?