1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Wettbewerbe

Wettbewerbe sind ein Instrument zur Entwicklung der Land- und Forstwirtschaft und des Ländlichen Raumes. Sie machen herausragende Leistungen öffentlich und stellen diese als beispielgebend für den Freistaat heraus. Die Wettbewerbe der Land- und Forstwirtschaft sind Teil eines attraktiven Berufsbildes, tragen zur Qualifikation der Fachkräfte bei und helfen Traditionen zu bewahren. Die Wettbewerbe im ländlichen Raum machen deutlich, wie sich Menschen bespielhaft für die Entwicklung ihrer Dörfer und das kulturelle Erbe engagieren.

Marginalspalte

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 21: Grundsatzangelegenheiten

Christoph Moormann