1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Informationen zur Fortbildung Pflanzenschutzsachkunde

Nach dem Pflanzenschutzgesetz (PflSchG) vom 14.02.2012 sind sachkundige Personen verpflichtet, jeweils innerhalb eines Zeitraumes von 3 Jahren an einer Fort- und Weiterbildung zur Sachkunde teilzunehmen.

Für Personen, die bei Inkrafttreten des Gesetzes am 14.02.2012 sachkundig gewesen sind, beginnt der Dreijahreszeitraum am 01.01.2013.

Für Personen, die sich ab dem 14.02.2012 in einer Aus-, Fort- und Weiterbildung befanden bzw. befinden, beginnt der Zeitraum ab der erstmaligen Ausstellung eines Sachkundenachweises.

Marginalspalte

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 91: Berufliche Bildung, Zuständige Stelle

Andreas Burkhardt

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 91: Berufliche Bildung, Zuständige Stelle

Robby Oehme