Hauptinhalt

Internationale Märkte / Export

 

Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) unterstützt sächsische Unternehmen der Ernährungswirtschaft in ihrem Bestreben, internationale Märkte für ihre Produkte zu erschließen. In der auf der rechten Seite stehenden „Konzeption einer Exportoffensive der sächsischen Ernährungswirtschaft“ werden deren Ziele und Maßnahmen dargestellt.

Geplante SMEKUL-Exportmaßnahmen im Rahmen des Gemeinschaftsmarketings

  • Gemeinschaftsstand auf der PLMA, Amsterdam am 2. und 3. Dezember 2020
  • Gemeinschaftsstand auf der Anuga Köln vom 9. bis 13. Oktober 2020

weitere Informationen: Herr Jens Diener, WFS GmbH,Telefon: 0351/2138-142

 

Veranstaltungshinweise

9. Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft am 22. Juni 2021 in Berlin

zurück zum Seitenanfang