04.04.2019, Uhr

Vor den Prüfungen noch einmal geballtes Wissen und Erfahrung getankt im schönen Baden

Meisterschüler auf Exkursion_2019
© Engelhardt

Die Wintermeister GaLaBau sind von ihrer Fachexkursion nach Freiburg und Karlsruhe in der letzten Märzwoche zurück. Damit endet die Ausbildungszeit und es müssen noch die Prüfungen bestanden werden.

Fünf Landschaftsbaubetriebe mit sehr unterschiedlichen Schwerpunkten und Organisationsstrukturen sowie die Gartenbauämter in Freiburg und in Karlsruhe und der Gartenbaubetrieb des Europaparks Rust  haben wir besucht. Die Natursteinfirma Krauss der Stein wurde noch am letzten Tag besichtigt.Verschiedene Baustellen waren ebenfalls auf dem Programm.

In Freiburg und in Karlsruhe wurde übernachtet und das Nachtleben erkundet. Doch nichtsdestotrotz waren am nächsten Morgen alle wieder fit und aufnahmebereit für die vielen Eindrücke, die sich den 16 Meisterschülern und 3 Meisterschülerinnen und Ihrem Klassenlehrer Klaus Engelhardt darboten.

Überall wurden wir überaus herzlich empfangen und sehr engagiert und offen informiert. Diese Gastfreundschaft hat uns besonders beeindruck. Natürlich gab es auch eine Vielzahl von Lösungsansätzen,  Meinungen und guten Beispielen und einiges zu diskutieren. Vieles wird neben dem in der Fachschule vermittelten Stoff noch zum Bestehen der noch anstehenden Prüfungen sehr hilfreich sein.

Hier ein paar Stichworte zu unserem Programm: Vertikalwandbegrünungssysteme, Weißheiten von erfahrenen und jungdynamischen Baustellen- und Bauleitern, Varianten in der Aus- und Weiterbildung, Mitarbeiterbindung und Gesunderhaltung (Hansefit), Generationswechsel in der Belegschaft und der Firmenleitung, Bauhof- und Bauablauforganisation, Baumpflanzungen im Zeichen des Klimawandels, Planung, Bau und  Pflege von hochwertigen öffentlichen und privaten Anlagen, Bau eines Kunstrasen Sportplatzes mit modernster Messtechnik, gut durchorganisierte Gartenämter mit gepflegten Anlagen,  Kreativität und Präsentation im Hausgartenbusiness, Einsatz digitaler Hilfsmittel, GaLaBau in Deutschlands größtem Freizeitpark, Natursteine präsentieren, verkaufen, verarbeiten und einbauen, um höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.

Hier noch die noch nicht namentlich erwähnten fünf besuchten GaLaBau-Betriebe: flor-design Klaus Wegenast, Brucker Landschaftsbau, Team GrünFurtner-Althaus, Glatz GaLaBau, Becker GaLa- und Sportplatzbau

Überall werden gute Mitarbeiter gesucht. Attraktive Meisterstellen sind ebenfalls im Angebot.

Wir danken allen Beteiligten der Firmen und Ämtern noch einmal recht herzlich für die uns gewährte außerordentliche Gastfreundschaft und den vertieften Einblick in den Firmanalltag, der uns gewährt wurde.

 

zurück zum Seitenanfang