19.05.2020, 13:30 Uhr

Neuer Meisterkurs im Gartenbau beginnt Ende November 2020

Blumenkästen an einer Mauer und ein Roboter zum Jähten
© Klaus Engelhardt

Es ist an der Zeit, mal wieder etwas Neues zu beginnen! Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und starten Sie am 23.11.2020 mit einer Fortbildung an der Fachschule in Dresden – Pillnitz. Der Kurs wurde vom Ministerium bestätigt.

Die Fortbildung richtet sich an alle Zierpflanzengärtner, Gemüsegärtner, Baumschuler, Friedhofsgärtner und Gärtner im Obstbau

  • die ihre beruflichen Kompetenzen in den Fachrichtung Zierpflanzenbau, Gemüsebau, Baumschule, Friedhofsgärtnerei oder Obstbau erweitern möchten
  • die ihr Tätigkeitsfeld in Richtung Führungsaufgaben, Ausbildertätigkeit oder Büroarbeit verlagern wollen
  • die den Meisterbrief anstreben und sich optimal auf die Meisterprüfung vorbereiten wollen

Unterricht über 2 Winterperioden

  • jeweils 13 Wochen Präsenzphase (November bis März)
  • Verkürzung der Fortbildungszeit durch E-Learning am PC zu Hause
  • 3 bis 5 Wochenenden Unterricht zwischen den Winterperioden
  • einwöchige Fachexkursion zu interessanten Betrieben in anderen Regionen

Rahmenbedingungen in Pillnitz:

  • es besteht Schulgeldfreiheit
  • stets spartenspezifischer, praxisorientierter Unterricht durch Mitarbeiter der Abt. Gartenbau
  • umfangreiche Pflanzensortimente im Versuchsfeld, im Schulumfeld und im Pillnitzer Schlosspark
  • Unterbringungsmöglichkeit im neu sanierten Wohnheim
  • Fachveranstaltungen vor Ort      
  • große Fachbibliothek für den Gartenbau (60.000 Fachtiteln und zahlreiche  Fachzeitschriften)
  • staatliche Unterstützung über BAföG oder Meister-Bafög

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.gartenbaufachschule-pillnitz.de oder wenden Sie sich direkt an unseren  Schulleiter Dr. Ingolf Hohlfeld per Telefon: 0351-2612-8300 oder 0351-2612-8400 oder über  die E-Mail: ingolf.hohlfeld@smul.sachsen.de

Zur Online-Anmeldung klicke auf den Link Zur Anmeldung

zurück zum Seitenanfang