Hauptinhalt

Fachbezogene Kriterien bei der Bewertung

Fachbezogene Kriterien bei der Bewertung des Landeswettbewerbes »Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung 2017/2018 in Sachsen« sind:

  • Ordnung und Sauberkeit im Gesamtbetriebes einschließlich des ordnungsgemäßen Zustandes der Gebäude und baulichen Anlagen sowie der Einfriedungen,
  • Tierbetreuung, Tiergesundheit einschließlich Tierhygiene und Seuchenprophylaxe,
  • Stallklima, Licht- und Luftverhältnisse,
  • Gestaltung, Bemessung sowie Anordnung der Funktionsbereiche,
  • umweltgerechte Produktionsweise,
  • Dokumentation und Tierkennzeichnung,
  • Arbeitsbedingungen für das Personal,
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere im Tier- und Umweltschutz,
  • Wirtschaftlichkeit.
zurück zum Seitenanfang