Hauptinhalt

Erosionsschutz

Zur Minderung des Phosphor-Austrags sind v. a. Maßnahmen zum Schutz vor Bodenerosion umzusetzen, da Phosphor i. d. R. an die Bodenpartikel gebunden ist. Zu den wichtigsten erosionsmindernden Maßnahmen zählen u. a.:

(1) Gewährleistung einer weitestgehend ganzjährigen Bodenbedeckung, z.B. durch:

  • Anbau von Zwischenfrüchten
  • Anbau von Untersaaten
  • Fruchtfolgegestaltung

(2) Erosionsmindernde Bodenbearbeitungs- und Bestellverfahren

(3) Bodengefügeschutz

  • Erhöhung der Wasseraufnahmefähigkeit des Bodens
  • Aufbau und Erhalt verschlämmungsmindernder stabiler Bodenaggregate durch Förderung der biologischen Aktivität sowie durch Kalkung u.ä.

(4) Erosionsmindernde Flurgestaltung

  • Anlage von Grün- oder Gehölzstreifen auf Ackerland 
  • Schlagunterteilung zur Verkürzung der Hanglängen
zurück zum Seitenanfang