Hauptinhalt

Öko-Betriebe 2013/14

In Fortführung des seit dem Jahr 2003 bestehenden Gemeinschaftsprojektes der ostdeutschen Bundesländer zur Auswertung der Buchführungsdaten ökologisch wirtschaftender Betriebe enthält der Bericht die Ergebnisse des Wirtschaftsjahres 2013/14.
Mit 188 Betrieben wurden 6,9 % der Öko-Betriebe in den ostdeutschen Bundesländern analysiert. Diese Betriebe bewirtschafteten 78.451 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche und damit 21 % der in den ostdeutschen Bundesländern ökologisch bewirtschafteten Fläche.

Die wiederum gestiegenen Umsatzerlöse haben sich auch im Unternehmenserfolg der identischen Öko-Betriebe insgesamt niedergeschlagen. Die Betriebe konnten ihre guten Rentabilitätswerte der Vorjahre bestätigen. Der Gewinn stieg in den Natürlichen Personen gegenüber dem Ausgangsjahr um etwa 13 %. Das Ordentliche Ergebnis zzgl. Personalaufwand wurde für alle Rechtsformen mit 32,2 T€/AK ausgewiesen und lag damit 5 % über dem Ausgangswert.
zurück zum Seitenanfang